Welcome  
    
 

Australien

Flag Australia

Steckbrief

Map Australia

Staatsname: Australien

Staatsform: Parlamentarische Monarchie (Commonwealth)

Hauptstadt: Canberra

Fläche: 7.692.030 km²

Zeitzone: MEZ + 7 bis + 9 Stunden

Einwohner: 21.875.000

Einwohner 2015: (Geschätzt) 22.200.000

Bevölkerungsdichte: 2,8 je km²

Lebenserwartung: 82 Jahre

Kindersterblichkeit (pro 1000): 5

Sprachen: Englisch*, Australische Sprachen (Aranda, Warlpiri, Pitjantjatjara, Tiwi, usw.)

Alphabetisierung: 100%

Religionen: Katholiken 26%, Anglikaner 20%, Presbyterianer 3%, weitere Christen 22%, Sonstige 12%, Konfessionslose 17%

Bevölkerung: Australier europäischer Abstammung 94%; Asiaten 4%; Aborigines 1%; Sonstige 1%

Währung: Australischer Dollar (AU$)

Wirtschaft: Landwirtschaft 2,1%; Industrie 27,0%; Dienstleistungen 70,9%

BSP pro Einwohner: 38510 US-Dollar

Klima: Heiß und trocken im Zentrum; tropisch im Norden, Regenzeit von November bis März; gemäßigt im Südosten und an der Südküste

Höchste Erhebung: Mount Kosciuszko (2229m hoch)


Australien besteht zwar aus der kleinsten kontinentalen Landmasse, ist aber auch gleichzeitig der sechstgrößte Staat dieser Erde. Einen Großteil des Landes machen flache Ebenen mit Millionen von grasenden Schafen und dürren Wüsten aus. In Küstengegenden ist es hingegen umso fruchtbarer und mit seinen Mega-Städten, wie Sydney, Brisbane oder Melbourne ebenfalls Ballungsraum der Bevölkerung.
Man geht davon aus, dass Australien erstmals vor rund 40-50.000 Jahren von Menschen aus Asien besiedelt wurde. Dabei handelt es sich wohl um die Vorfahren der Aborigines. Sowohl im Jahre 1642, als auch 1644 legten holländische Seefahrer, u.a. Abel Tasman, als erste Europäer, an der australischen Küste an. Darauf folgte dann der erste Brite William Dampier 1688 und 1699, bis James Cook im Jahre 1770 das australische Gebiet schließlich für das britische Königreich in Anspruch nahm.
In Folge der Tatsache, dass sich Australien ab 1788 vom heutigen Sydney aus, immer mehr zu einer Sträflingskolonie entwickelte, gelangten so um die 160.000 Delinquenten ins Land, bis die Deportation gegen Mitte des 19. Jahrhunderts letztlich eingestellt wurde. Neben all der Sträflinge siedelten in den vergangen Jahren aber natürlich auch einige freie Bürger nach Australien um, besonders wegen des Goldrausches um 1850, welches gleichzeitig Wohlstand und Reichtum mit sich brachte.
Anschließend sicherte beträchtlicher Export von Schafswolle und Getreide das wirtschaftliche Ansehen und so wurden die Stimmen für eine Unabhängigkeit von Großbritannien einhergehend lauter. Zwar erhielten die Australier 1850 weitreichende Autonomie für ihr Land, konnten die sechs Bundesstaaten aber erst im Jahr 1901 zum Commonwealth of Australia formieren.
Im Bezug auf die heutige Politik, stellen die Forderungen einer aufrichtigen Anerkennung der Tatsache, dass die Aborigines seit der Übernahme Australiens durch die Europäer von der allgemeinen Gesellschaft immer weiter verdrängt und enteignet wurden, ein großes Problem dar.

 
 
 


 
 

<Nov 2017>
SuMoTuWeThFrSa
      1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829301 
Thursday - 30

Chatham Islands Anniversary Day

Chatham Islands Anniversary Day

View full Calendar...

 
 
NZD
EUR
 
 


 
 

Unsubscribe 
 
Copyright © 2017 DJ-Kiwi Limited | All Rights Reserved. Site Map | Back to Top

Welcome

Please login or Register

Member Login

Lost your password?

Not a member yet? Sign Up!

  Phone: +64 (0)21 1673790
E-Mail: info@dj-kiwi.com
PO Box 20113, Bishopdale, Christchurch 8543, NZ
  Bookmark this page in your web browserwww.dj-kiwi.co.nz - AustralienCartNo Items in your Cart